Fachberatung | Nancy Kunath

n.kunath@ps-print.de | 0 89 . 416 15 15 - 15

Angebot anfragen

Buchrücken berechnen

Mit zunehmender Dicke (je nach Anzahl der Seiten oder der Stärke des Papiers) wird der Rücken eines Buchs, Magazins oder einer Broschüre als Gestaltungsfläche frei. Dieser Platz bietet die Möglichkeit den Titel des Produkts oder grafische Elemente unterzubringen. Doch woher weiß man, wie breit der Buchrücken wird? Dafür stellen wir unseren hauseigenen Buchrücken-Kalkulator zu Verfügung:

Buchrücken-Kalkulator

Umfang Inhalt
Papiergewicht
Volumen
Cover
=
12,20 mm

Geben Sie die Werte für das gewünschte Papier, die Seitenzahl, Volumen und Coverart ein. Es wird automatisch der Buchrücken ermittelt.

Anschnitt

Wenn im Inhalt des Buches Bilder oder Grafiken bis zum Rand gedruckt werden sollen, benötigen wir umlaufend 3 mm Anschnitt.

Für das Softcover benötigen wir umlaufend 3 mm zusätzlichen Anschnitt für den Umschlag.

Für das Hardcover benötigen wir umlaufend 15 mm zusätzlichen Anschnitt für den Umschlag.

Senden Sie uns die PDF Dateien im Endformat. Wenn Ihnen das nicht möglich ist, können wir problemlos ohne Qualitätsverlust die Dateien von z.B. DIN A4 auf DIN A5 anpassen.

Newsletter bestellenGutschein schnell sichern!