20. Oktober 2016
von Stefanie Ziegler
Keine Kommentare

Eine weihnachtliche Vorfreude: Der Adventskalender

weihnachtliche_vorfreude

“Verse im Advent” (Theodor Fontane 1819-1898, deutscher Schriftsteller)

Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.

Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiss sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.

Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.

Alle Jahre wieder!

Am 1. Dezember ist es wieder so weit und die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres beginnt von Neuem. Denn dann sind es nur noch 24 (lange) Tage bis Weihnachten. Bis Familien wieder zusammenkommen, um gemeinsam Heilig Abend zu feiern und sich nach einem wahren Festtagsschmaus der anschließenden traditionellen Geschenkeverteilung anzuschließen. Und was versüßt uns besonders die vorweihnachtliche Zeit? Ist es vielleicht der prall gefüllte Nikolausstiefel, der am 06. Dezember wie durch Zauberhand mit allerlei Leckereien gefüllt wird? Oder sind es die Lebkuchen und der Stollen, die standardmäßig zu jedem Kaffeetrinken gereicht werden? Nein. Es ist wohl viel mehr der Adventskalender, der bereits seit dem 19. Jahrhundert zum weihnachtlichen Brauchtum in Europa gehört. Und es ist zeitgleich ein ideales Geschenk für Kunden (oder vielleicht auch als kleine Überraschung für Ihre Mitarbeiter).

Adventskalender bedrucken

Mittlerweile gibt es Adventskalender in den unterschiedlichsten Ausführungen. Jeder von uns kennt die Standardvariante mit 24 Türchen zum Öffnen. Aber wussten Sie auch, dass es eine Last-Minute Variante mit 18 Türchen gibt? So haben Sie immer noch die Möglichkeit, falls der Dezember bereits begonnen hat, Ihre Kunden mit dieser schönen Überraschung zu begeistern. Oder kennen Sie den Adventskalender mit 30 Türchen? Bestens geeignet für Genießer, die einen extra langen Countdown bis zum Weihnachtsfest herunterzählen wollen. Ganz gleich für welchen Weihnachtskalender Sie sich letztendlich entscheiden, mit minimalen Mitteln werden Sie den Empfängern eine große Freude bereiten. Diese Entwicklung bringt vielerlei Vorteile mit sich. War es in der Vergangenheit so, dass jeder Kunde einen Standard Adventskalender erhielt, kann man mit den neuen Modellen tatsächlich Highlights setzen und sich deutlich von seinen Konkurrenten unterscheiden. Neben den unterschiedlichen Kalendarien gibt es dabei vor allem in der Optik die größten Unterscheidungsmerkmale.

Adventskalender – Modelle

Neben diesen drei sehr beliebten Modellen gibt es auch noch Varianten mit Schokoladenkugeln, mit einem Retro Design und für den außergewöhnlichen Geschmack und den Genießer: den Wein Adventskalender.

Adventskalender bedrucken – Wecken Sie Emotionen!

Normalerweise versenden Unternehmen an Ihre Kundschaft und an Geschäftspartner Grußkarten zu Weihnachten. Ein Ausdruck von Wertschätzung und eine nette Geste. Nutzen Sie die Gelegenheit und heben sich von der Masse ab. Besonders bei Unternehmen gilt: wer erinnert sich nach der hundertsten Grußkarte noch an den Absender der Ersten? Ihren persönlichen Adventskalender bedrucken Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen und erreichen somit die Aufmerksamkeit, die für Ihre Geschäftsbeziehungen besonders förderlich ist. Dabei haben Adventskalender noch einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Grußkarte. Sie wecken Emotionen! Werden unsere Sinne positiv angesprochen, beispielsweise durch ein ansprechendes Design, eine angenehme Haptik und durch den süßen Geschmack der Schokolade, bauen sich positive Erinnerungen rund um den Adventskalender auf. An das nette Präsent, was sie während der Weihnachtszeit erhalten haben, werden sich Ihre Kunden, noch lange nachdem das Fest vorbei ist, erinnern.

Sie können sich zwischen der Vielfalt der Adventskalender nicht entscheiden? Unsere Fachberater sind jederzeit für Sie Verfügbar, um Ihnen beim Entscheidungsprozess beratend zur Seite zu stehen.

6. Oktober 2016
von Stefanie Ziegler
Keine Kommentare

Drucken und Gestalten: Der Faktor Farbe (2)

Banner_Farben_allg_banner02

Helle und dunkle Farben haben Auswirkungen auf das Verhalten von Menschen. Wie bereits im ersten Teil der Blogreihe zum Thema Farbeffekt erwähnt, wirken Farben auf die vielfältigste Art und Weise und können beim Betrachter starke Emotionen und Erinnerungen auslösen. Sie haben damit einen unmittelbaren Einfluss auf das Leben und Wohlbefinden des Menschen. Aber nicht nur der Farbton, sondern auch die sogenannte Sättigung und sogar die Temperatur der jeweiligen Farbe können einen entscheidenden Einfluss auf die Wirkung von Farben haben. Weiterlesen →

29. September 2016
von Stefanie Ziegler
Keine Kommentare

“O’ Zapft is”: Give-Aways/Flyer u.a. bedrucken

Banner_O_zapft_isWährend das größte Volksfest der Welt, das Oktoberfest in München, schon seit dem 17.9.16 läuft und bereits am 3.10.16 endet, so startet die Zeit der Trachten und Dirndl in Leipzig erst am 7.10.16. Bis zum 22.10. wird es auf der Alten Messe dann wieder heißen: “O’ zapft is!” Weiterlesen →

26. September 2016
von Stefanie Ziegler
Keine Kommentare

Drucken und Gestalten: Der Faktor Farbe (1)

Banner_Farben_allg_banner01

Vincent van Gogh (1853-1890) hat einmal gesagt:“Es sind Harmonien und Kontraste in Farben verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken.”

Bedenkt man einen Moment lang diese Worte, wird man zu dem Entschluss kommen: Er hat Recht! Farben wirken auf die vielfältigste Art und Weise und können beim Betrachter starke Emotionen und Erinnerungen auslösen. Sie haben somit einen unmittelbaren Einfluss auf das Leben und Wohlbefinden eines Menschen. Aber nicht nur der Farbton, sondern auch die sogenannte Sättigung und sogar die Temperatur der jeweiligen Farbe können einen entscheidenden Einfluss auf die Wirkung von Farben haben. Weiterlesen →

22. September 2016
von Stefanie Ziegler
Keine Kommentare

Der Druck – ein Blick zurück

Blogbanner_ein_Blick_zureuck_01

Stellen Sie sich vor: Sie schieben zuhause einfach Papier in den Drucker und drucken noch schnell ein wichtiges Schreiben aus. Oder fehlt noch ein Farbfoto? – Kein Problem! Gehen Sie einfach ein zweites Mal auf den Button Drucken und keine Minute später halten Sie das fertige Dokument in den Händen.

Heutzutage können wir uns unserer Welt ohne einen Drucker nicht mehr vorstellen. Weiterlesen →

19. September 2016
von Robert Köhler
Keine Kommentare

Messen 2016

Die wichtigsten Messen 2016/2017 im Bereich Marketing, Print und Werbeartikel

In diesem Artikel möchten wir die 3 wichtigsten Messen 2016 in diesen Bereichen in diesem Jahr kurz vorstellen.

Viscom:

Bei der Viscom handelt es sich um die internationale Fachmesse für visuelle Kommunikation. Sie bietet als einzige Fachmesse in Europa einen allumfassenden Überblick über visuelle Kommunikation. Diese Messe bietet durch ihren einzigartigen Mix aus Technologie und Materialien mit Anwendungen und Marketing, einen perfekten Orientierungspunkt für einen riesigen und aufregenden Markt.  Die Messe findet Anfang November in Frankfurt statt, schauen Sie vorbei.

Dmexco:

Die Dmexco, die am 14. Und 15. September in Köln stattfindet, gehört wohl zu den Innovationstreibern schlechthin. Sie ist erster Anlaufpunkt für alle, die mit digitalen Medien arbeiten. Diese zeigt die neusten Trends, lädt zum Austausch von waschechten Profis ein und zeigt Ihnen Potentiale auf, an die Sie morgen und auch übermorgen nicht gedacht hätten. Überzeugen Sie sich, Sie werden jeden Messestand als aufregend empfinden – versprochen.

Fachpack:

Kennen Sie die Aufregung, wenn der Postbote Ihnen ein Paket in die Hand drückt und Sie es dann voller Vorfreude aufreißen? Dann sind Sie auf der Fachpack, der Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik goldrichtig. Hier können Besucher und Aussteller erstklassige Kontakte miteinander knüpfen, damit Ihre Waren auch im kommenden Jahr in der bestmöglichen Verpackung präsentiert werden.  Schauen Sie vom 27. Bis 29. September in Nürnberg vorbei und überzeugen Sie sich selbst.

 

7. September 2016
von Stefanie Ziegler
Keine Kommentare

Die Macht der Werbeartikel

Laut einer Studie des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. (GWW) wurden in Deutschland 2015 rund 3,48 Milliarden Euro für Werbeartikel ausgegeben. Damit hat dieser Bereich den für sich bisher höchsten Umsatzwert erzielt und es ist abzusehen, dass die Werbeartikelbranche auch in den kommenden Jahren einen immer größer werden Entscheidungsfaktor einnehmen wird. Werbeartikel sind das A und O, wenn es darum geht, die eigene Werbebotschaft und Marke bekannter zu machen. Gerade bei Firmen ist das Benutzen von Werbegeschenken sehr beliebt. Im Durchschnitt greift jedes zweite Unternehmen auf Werbeartikel zurück. Denn mit ihnen ist es möglich, Kunden und Interessenten zu gewinnen und sie schlussendlich auch an das Unternehmen binden zu können. Weiterlesen →

5. September 2016
von Robert Köhler
Keine Kommentare

Druckverfahren Offsetdruck

Druckverfahren Offsetdruck

Beim Offsetdruck handelt es sich um ein indirektes Flachdruckverfahren. Mittlerweile ist es sehr weit verbreitet und hat den Buchdruck im klassischen Stil verdrängt. Schätzungen zu Folge werden inzwischen 60% der Druckproduktionen im Offsetdruckverfahren produziert. Im Laufe der Zeit hat sich der Offsetdruck von einem Steindruck zu einem indirekten Druckverfahren entwickelt. Weiterlesen →

29. August 2016
von Robert Köhler
Keine Kommentare

Druckverfahren Tampondruck

Druckverfahren Tampondruck

Beim Tampondruck handelt es sich um ein indirektes Tiefdruckverfahren. Bei diesem wird die Farbe durch ein elastisches Tampon aus Silikonkautschuk auf das zu bedruckende Objekt übertragen. Bei diesem Druckverfahren handelt es sich um das wichtigste zum Bedrucken von Objekten aus Kunststoff. Dadurch ist es besonders für die Werbemittelbranche von enormer Bedeutung. Weiterlesen →

15. August 2016
von Robert Köhler
Keine Kommentare

Druckverfahren Siebdruck

Druckverfahren Siebdruck

Beim Siebdruck handelt es sich um ein Durchdruckverfahren. Dieses kommt dann meist zum Einsatz, wenn es sich um Druckobjekte handelt, die besonders schwierig zu bedrucken sind. In der Literatur wird es zum Teil als viertes Druckverfahren gesehen, zum anderen als Spezialform. Weiterlesen →

9. August 2016
von Robert Köhler
Keine Kommentare

Werbemittel Fullservice – Praktische Erfahrungen

Werbemittel Fullservice – Praktische Erfahrungen

In den vorhergehenden Beiträgen hatten wir Sie über die enormen Potentiale des Werbemittel Fullservice informiert. In diesem möchten wir Sie mit den praktischen Erfahrungen vertraut machen, denn auch wir sind uns darüber im Klaren, dass ein solches System für Sie als Unternehmer nur Sinn macht, wenn es sich auch praktisch erprobt.

Transparente Prozesse bei der Werbemittelbeschaffung

Wie bereits in einem anderen Artikel erwähnt, erfolgt die die Absprache über die Zusammenstellung Ihres Werbemittel-Portfolios in enger Zusammenarbeit mit Ihnen. Weiterlesen →

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter